FANDOM


Die Bundys sind die Familie von Al Bundy und der Dreh- und Angelpunkt der Serie Eine schrecklich nette Familie. Al ist Schuhverkäufer und wird von seiner Familie null respektiert. Mit seiner Ehefrau Peggy leistet er sich die besten Schlagabtausche zwischen Mann und Frau im TV ever.

Gjhhjh

Ach wie nett ! – Die späten Bundys

Die Bundys haben als Nachbarn zuerst die Rhoades, aber ab Staffel 5 hat Nachbarin Marcy einen neuen Ehemann und so sind es ab da die D'Arcys. Al und Peggys Tochter Kelly treibt sich ständig mit Jungs herum, während Sohn Bud eher in seinem Zimmer sitzt und hobelt.

ÜberblickBearbeiten

Bbundy2

Die mittleren Bundys

Die Familie Bundy ist eine Parodie auf die amerikanische Mittelklassefamilie der 1980er und 1990er, nach den Reaganomics. Al, der Vater muss schuften, Frau und Kinder haben keinen Respekt und jeder denkt nur an sich.

Dabei macht sich aber jeder über jeden lustig, insbesondere folgt auf jeden frauenfeindlichen Scherz von Al ein männerfeindlicher von Peggy. Aber auch die Kinder und Marcy, die eine explizite Feindschaft mit Al pflegt, sind hart drauf und müssen einstecken.

Al BundyBearbeiten

Al bundy

Al - No Problem - Bundy

Al Bundy, der Meister, schwankt stets zwischen Fatalismus, Verzweiflung und gelegentlichen Anflügen von Initiative. Er wollte eigentlich weder heiraten, noch Kinder. Und der Job im Schuhladen sollte ein Ferienjob bleiben.

Wenn er mehr Selbstvertrauen hat, steht er dann z.B. auf für Sport oder für die Freiheit der Männer. In Staffel 8 gründet er sogar NO MA'AM, um sich gegen die Dominanz von Frauen wie Marcy zu wehren. Ganz selten ist Al auch König, nur um danach um so tiefer zu fallen.

Peggy BundyBearbeiten

Peggy

Peggy Bundy

Peggy Bundy ist faul, aber clever. Sie ist ähnlich unzufrieden wie Al, weil sie gerne mehr Geld zum Ausgeben hätte. Sie geht so weit, regelmäßig Als Geldbeutel auszuräumen und ihn wegen seiner mangelnden Sexkünste zu aufzuziehen. Im Gegensatz macht Al Scherze über ihre legendäre Faulheit.

Peggy kann nicht kochen und hat kein Interesse an Hausarbeit. Sie sitzt gerne mit Pralinen auf der Couch und in den ersten Staffeln raucht sie dazu noch.

Kelly BundyBearbeiten

Kellybundy

Tochter Kelly

Kelly Bundy ist der Prototyp der hohlen Blondine. Und für einen Vater ist das ja nochmal so hart. Kelly rafft nix und ist meist billig zu haben. Meist spielt sie mit mehreren Typen, aber wenn sie sich verliebt, dann sind es ebenfalls ziemliche Hohlbirnen.

Kelly wird regelmäßig von ihrem Bruder Bud aufgezogen, kontert aber souverän, indem sie auf seinen mangelden Dates und seine heimlichen Gummipuppen verweist. Sie hat aber ebenso hohle und scharfe Freundinnen, was für Bud interessant ist.

Bud BundyBearbeiten

Bud und Gary

Bud und Gary als Sugar Mommy

Bud Bundy wird im Laufe der 11 Staffeln vom pubertierenden Störenfried zum masturbierenden College-Anfänger. Als Bud größer wurde, hat man damals stets mitgefiebert, ob er nun endlich einmal scoren kann oder später gar eine feste Freundin findet.

Bud ist ziemlich schlau, was die Schule angeht, scheitert aber im sozialen Leben. Seine seltenen Kumpels sind alles Nieten und er weiß nicht, wie er bei Frauen landen kann.

Das HausBearbeiten

Das Haus der Bundys ist der Hauptort aller Folgen und davon nur wenige Räume, insbesondere das Erdgeschoss mit der Haustüre.

Das Erdgeschoss besteht aus dem Wohnraum mit der Couch. Vorne (vom Zuschauer aus) ist die Glotze, hinten geht es zum Garten raus. Links ist die offene Küche und rechts ist die Haustüre, wo ständig die Nachbarn oder die Polizei klingeln.

Dazu gibt es einen ersten Stock, da ist Als Folterkammer, das Schlafzimmer. Viel mehr ist gar nicht bekannt, Kelly und Bud haben anscheinend eigene Zimmer, die werden aber niemals(!) gezeigt. Neben dem Schlafzimmer ist ein Bad. Wo pinkeln dann eigentlich die Kinder ?

Die HaustiereBearbeiten

Bei den Bundys im Erdgeschoss gammelt auch immer ein Hund herum. Das ist von Staffel 1 bis Staffel 10 der öde Buck und anschließend in Staffel 11 der noch unnötigere Lucky.

Außerdem werden gelegentlich Goldfische oder Schildkröten von früher in Gefrierfächern o.ä. gefunden ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.