Fandom

Eine Schrecklich Nette Familie Wiki

Ted McGinley

90Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Jefferson.jpg

Ted McGinley als Jefferson D'Arcy

Ted McGinley (geb. 1958 in Kalifornien, USA) ist der Darsteller von Jefferson D'Arcy, dem faulen Schönling und zweiten Ehemann von Marcy. In Folge ... ist er der alternative Ehemann von Peggy ... insgesamt ist er in 164 Folgen dabei.

Ted McGinley hat ab 1984 bei Love-Boat den schmalzigen Ashley Evans gespielt.

LebenBearbeiten

Theodore Martin „Ted“ McGinley ...

1980 bis 1984 Happy Days, 61 Folgen

1984 bis 1986 in den letzten beiden Staffeln von Love Boat, als Ashley „Ace“ Covington Evans.

1986 bis 1987 in zwei Staffeln Denver Clan, als Clay Fallmont.

Seit 1991 ist Ted McGinley mit der Schauspielerin Gigi Rice verheiratet, mit der er zwei Söhne hat.

1991 bis 1997 in sieben Staffeln von Eine schrecklich nette Familie, als Jefferson D'Arcy, 164 Folgen.

Danach ging es voll ab, jede Menge TV-Serien und einige Filme ...

Rolle als Jefferson D'ArcyBearbeiten

Ab Folge ... spielt Ted McGinley Jefferson D'Arcy, den zweiten Ehemann von Marcy. Sie wohnen im Nachbarhaus der Bundys. Er spielt die Rolle vier Staffeln lang ...

Jefferson wird synchronisiert von Christian Tramitz, bekannt aus der Bully-Parade.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki